Aktuelles

Projektabschluß

- 19. März 2016 -

Hallo Freunde, was für ein Projektabschluß!!!

Mit einem Sensationellen Ergebnis haben wir Heute, (am 19.03.2016) unser „Ein Teil von uns wird für immer bleiben” Projekt beim Internationalen Cafe in der Friedenskirche von Maschen beendet.

In einem absolut spannenden Versteigerungsfinale, wo wir von „Ideen-im-Team” ja ein Start Gebot von 150 Euro abgegeben hatten, schoß das Gebot in kürzester Zeit schon auf über 300 Euro hoch.

Dem Auktionator schossen die Schweiß Perlen bald schon von der Stirn, was aber nicht nur an seinem Debüt als Auktionator lag, sondern eher daran das seine 7 jährige Tochter mehr als fleissig mit bot und den Preis auch schon bald auf über 400 Euro ansteigen ließ. Einigen Ehefrauen und Ehemännern erging es aber ähnlich wie dem Auktionator, als Sie die Gebote von ihren Partnern hörten.

Nach vielen spannenden und lustigen Situation kam es letztendlich zum Showdown der Versteigerung, den die Flüchtlinge dan mit einem Gebot von Sagenhaften 420 Euro für sich entscheiden konnten. Herzlichen Glückwunsch und Respekkt liebe Freunde.

ProjektabschlußWie einige male schon erwähnt, ist es unseren Flüchtlingen seit Anfang unseres Projektes ein Bedürfnis gewesen, dass diese 3 Bilder Leinwände, in den beiden Einrichtungen der Internationalen Cafes bleiben, um allen beteiligten und auch zukünftigen Besuchern eine ewige Erinnerung durch unsere gemeinsame Kunst zu hinterlassen. Ab jetzt sind praktisch alle Personen, die an unserem „Ein Teil von uns wird für immer bleiben” Projekt teilgenommen haben ein Teil dieser Maschener Geschichte geworden, worüber wir uns sehr freuen.

Für all diejenigen, die unsere Aktionen von „Ideen im Team” nicht kennen, hier einige Infos, die helfen sollen zu verstehen, wie die Flüchtlinge an soviel Geld gekommen sind.

Um ihren Wunsch, die Bilder ersteigern zu können, haben unsere Flüchtlinge Metall-Schrott, welchen wir von „Ideen im Team” organisieren, seit einiger Zeit recycelt. (Unsere Flüchtlinge haben schon an drei weiter Einrichtungen gespendet).

Heute, schon am frühen Morgen haben wir uns mit den Flüchtlingen auf dem Kirchenparkplatz zu unserem „Schrott sei Dank” Projekt getroffen und den ganzen Vormittag den gesammelten und recycelten Schrott der vergangenen Tage in einen vom Metallhandel Thomas Wiechern Kostenlos zur Verfügung gestellten Container beladen. Erfreulich ist es gewesen, dass auch Einwohner aus Maschen einen Bericht vom Mittwoch, den 16.03.2016 über unsere Aktion in der Zeitung Elbe Geest Wochenblatt gelesen haben und uns ihren Metallschrott vorbei gebracht haben, um uns damit zu unterstützen. DANKE dafür.

Zur Mittagszeit wurde der Container abgeholt und zum wiegen zur Firma Wiechern nach Stelle gefahren. Beim wiegen dann die nächsten Überraschungen. Bei unserer „Schrott sei Dank” Sammelaktion haben wir fast 4 Tonnen an Metallen gesammelt und dafür auch einen wirklich mehr als Fairen Preis in höhe von 420 Euro erhalten, wofür wir uns auf diesen Wege bei allen beteiligten und Verantwortlichen der Firma Thomas Wiechern in Stelle bedanken möchten. Das Erinnerungsfoto auf diesem wirklich einzigartigen Schrottplatz ist ein Beleg für die tolle Zusammenarbeit gewesen, die wir hoffentlich noch oft zusammen tätigen werden.

Mit diesen Betrag in Höhe von 420 Euro haben die Flüchtlinge die 3 Leinwände bei der Versteigerung ersteigert.

Dieses Geld wurde in voller Höhe an Maschen help für ihre tolle Arbeit gespendet. Nun hängt jeweils ein Bild in der Friedenskirche in Maschen (Steller Weg) und eines im Bürgerhaus (Schulstraße). Auch wir von Ideen im Team haben eine Leinwand erhalten, worüber wir uns riesig gefreut haben.

Mit dieser Versteigerung konnten wir beide unserer Projekte in Maschen Erfolgreich abschliessen. Wir hoffen das wir mit unseren Projekten einen Beitrag zum gelingen der Integration unserer Flüchtlinge leisten könnten.

Das Team von „Ideen im Team” bedankt sich noch einmal bei allen beteiligten für die tolle Unterstützung. Wir freuen uns schon auf unsere nächsten Projekte, über die wir natürlich hier berichten werden.

Herzliche Grüße
Euer „Ideen im Team”

Cricket-Match

- 13. März 2016 -

Cricket-MatchEin absolut tolles und spannendes Cricket-Match (am 13.03.2016) haben wir mit unseren Jungs und den Flüchtlingen aus Hanstedt bei ihnen auf dem Sportplatz erlebt. Bis kurz vor dem Ende des Spieles führten wir Maschener noch haushoch. Warum wir am Ende doch noch verloren haben, ist mir echt schleierhaft, aber sei es drum, wir haben VERLOREN !!!

Herzlichen Glückwunsch an das Team aus Hanstedt, Ihr habt verdient gewonnen.

Unser DANK geht an die netten Fahrerinnen und Fahrer von Maschen Help und dem Ehepaar Kennedy, die uns an einem Sonntagnachmittag mit ihren Autos zum Spiel gefahren haben.

Wir freuen uns schon auf die Revanche demnächst.

Allen Beteiligten nochmals ein herzliches DANKESCHÖN zum Gelingen dieses Matches.

Wir sind gespannt.

Liebe Grüße
Euer Faruk
Ideen im Team

Die letzte Leinwand

- 22. Februar 2016 -

Die letzte LeinwandUnter diesem Motto haben wir an diesen Wochenende (20.02.2016) mit der Bemalung unseres letzten Bildes begonnen.

Nun geht unser Kunstprojekt in die endgültige Endphase vor der Versteigerung.

Wir sind gespannt.

Herzliche Grüße und Selams
Euer Ideen im Team

Stadteilschule am See

- 19. Februar 2016 -

Erfolgreicher Abschluss unseres „1.111 Kinderhandabdrücke” Projektes an der Stadteilschule am See.

Stadteilschule am SeeWie mit den Kindern vereinbart, haben wir (Christa, Herr Jeschke und ich) uns heute (19.02.2016) mit der Übergabe unserer „Ideen im Team” Unterstützer-Urkunden bei den Kindern in ihren Klassen für ihre Unterstützung unseres „1.111 Kinderhandabdrücke” Projektes bedankt und das Projekt erfolgreich an der Schule am See abgeschlossen.

Es ist immer wieder schön anzusehen, wie sehr sich die Kinder über die Urkunden gefreut haben.

Wir von „Ideen im Team” bedanken uns bei allen Beteiligten und Verantwortlichen für die tolle Zusammenarbeit.

Herzliche Grüße
Euer Team von „Ideen im Team”.
Christa und Faruk

Endspurt

- 23. Januar 2016 -

Hallo Freunde,

unser „Ein Teil von uns wird für immer bleiben” Projekt neigt sich so langsam dem Ende zu.

EndspurtBeim Internationalem Café am 23.01.2015 wurde die erste von drei Leinwänden fertiggestellt.

Nun sind es nur noch zwei kleinere Leinwände, die von den Besuchern der gemeinsamen Treffen bemalt werden sollen.

Ende Februar möchten wir die Bilder gerne zugunsten von „Maschen Help” versteigern.

Wir freuen uns auf die nächsten Treffen mit Euch.

Herzliche Grüße
Euer Ideen im Team

Friedenskirche Maschen

- 23. Dezember 2015 -

Liebe Freunde, einen emotionalen Jahresabschluss habe ich heute (23.12.2015) in der Friedenskirche in Maschen erleben dürfen.

Friedenskirche MaschenAuf Einladung von meinem Freund Gero von Maydell aus der Maschener Kirchengemeinde, durfte ich mich mit einem der von unseren zu meist muslimischen Flüchtlingen selbst gebastelten Weihnachtsbäumen, bei allen Gottesdienstbesuchern für die grosse Unterstützung unserer Jungs bedanken.

Für mich als Moslem ist es ein besonderes emotionales Erlebnis gewesen, in einer vollen Kirche, während eines Gottesdienstes einen Tag vor Weihnachten zu den vielen Besuchern sprechen zu dürfen.

Dafür möchte ich mich auf diesem Wege bei meinem Freund Gero und allen Verantwortlichen bedanken und allen Anwesenden ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen.

Ich hoffe das wir mit unseren Gesten andere Menschen dazu ermutigen können unserem Beispiel zu folgen.

Herzliche Grüße
Euer Faruk

Internationales Café

- 19. Dezember 2015 -

Auch beim letzten Treffen des Internationalen Cafés am 19.12.2015 für dieses Jahr konnten wir die Besucherinnen und Besucher mit einem unserer selbst gebastelten Tannenbäume überraschen.

Internationales CaféFür die Jungs ist es ein tolles Erlebnis gewesen, dass man ihre Idee mit Applaus und einem „Oh Tannenbaum” Ständchen bedacht hat.

Über die vielen positiven Rückmeldung haben wir uns natürlich sehr gefreut. Danke...

Zum Ende des Treffens haben wir uns noch mit unseren Jungs zu einem gemeinsamen Foto, mit dem Baum und unserem „ein Teil von uns wird immer bleiben” Bild ablichten lassen und gehen in der Hoffnung in die Weihnachtsferien, dass wir alle unsere Jungs, alle Helferinnen und Helfer vom Internationalen Café gesund und wohl erhalten im neuen Jahr wiedersehen werden. Auf diesem Wege bedanken wir uns nochmals bei allen für die tolle Zusammenarbeit.

Wir wünschen Euch allen ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016.

Alle Gute und Liebe
Euer Team von Ideen im Team

Flüchtlings Forum

- 18. Dezember 2015 -

Flüchtlings Forum am 18.12.2015 in Hamburg.

Liebe Freunde und Unterstützer unserer Projekte.

Wie angekündigt haben wir für das erste Flüchtlingsforum in Hamburg, 4 Tannenbäume als Botschaft des Friedens und der Freundschaft der Religionen dort auf der Bühne aufgebaut.

Unseren Jungs und uns ist es ein immens großes Anliegen gewesen, mit dem Bau der Tannenbäume,

1. sich bei allen Helferinnen und Helfern für die riesige Unterstützung in ganz Deutschland zu bedanken und
2. als Moslems, allen Christen ein frohes gesegnetes Weihnachtsfest zu wünschen sowie
3. ein Zeichen für ein friedliches Miteinander aller Nationen und Religionen zu setzen.

Flüchtlings ForumZum Forum und dem Umgang mit unserer Botschaft dort, möchten wir hier keine weiteren Worte verlieren. Ich denke das unsere Haltung, Statement genug ist und wünschen dem Forum vom ganzen Herzen weiter gutes Gelingen.

Anbei einige Bilder vom Forum, um nachzuweisen das die Planungen von uns umgesetzt worden sind.

Herzlichst Euer Team von
Ideen im Team

Bevorstehende Weihnachtszeit

- 05. Dezember 2015 -

Für viele unserer Flüchtlinge, die bevorstehende Weihnachtszeit ein ganz neuer Eindruck, sodass viele von den vielen bunten Weihnachtslichtern fasziniert sind.

Bevorstehende Weihnachtszeit Nach der Erklärung, was Weihnachten für die Christlichen Religionen für eine Bedeutung hat und das es das wichtigste Fest für sie ist, wollten die Jungs unseren Helfern auch ein Weihnachtsgeschenk machen.

Deshalb haben wir uns am Donnerstagabend zusammengesetzt und haben angefangen, etwas für das Weihnachtsfest zu basteln. Hier die ersten Bilder und eindrücke unserer ersten Umsetzungsphase des Überraschungs-Projektes.

Weiter geht es am Sonntag, das Ergebnis seht ihr die Tage…

Herzlichst Euer Ideen im Team, Team

Unter einem guten Stern

- 28. November 2015 -

Unter einem guten Stern Auch am heutigem Tag haben sich wieder einige neue Besucher des Internationalem Café auf unsere Leinwand verewigt. Was man auf jeden Fall aber sagen kann, ist das unser Kunst-Projekt unter einem guten Stern steht, (siehe Fotos) :-)

Ein lieben Dank möchten wir an Sabrina Rohwer richten, die uns für den weiteren Verlauf unseres „ein Teil von uns wird immer bleiben” Kunstwerks,Ölfarben und ein Pinsel-Set geschenkt hat. :-)

Recyceln am Sonntag

- 22. November 2015 -

Recyceln am Sonntag Auch heute wieder haben unsere „Flüchtlinge” Herz und Seele bewiesen. Trotz des ersten Schneefalls und dem kalten Wetter, haben unsere Freunde mal wieder richtig los geschraubt. So langsam schaffen unsere Jungs es auch die Werkzeuge auf deutsch zu benennen und deutsche Anleitungen zu verstehen, sodass sie wissen was sie mit den Werkzeugen machen sollen. Es ist jedes mal wieder schön zu sehen, welches Herzblut diese Jungs in dieses Projekt stecken. Nils und ich, sowie unsere kleine „Ideen im Team” Crew können nur den Hut ziehen vor so viel positiver Energie und so viel Einsatz der Jungs.

Den heutigen Erlös aus unserem Recycling -Projekt, möchten die Jungs als Patenschaft für das „1.111 Kinderhandabdrücke” Projekt, das am Mittwoch, den 25.11.2015 in der Stadtteilschule Steilshoop startet, zur Verfügung stellen. Dieser Betrag und eventuell weitere Patenschaften werden im Anschluss zu jeweils 50% an die Kinderhospiz Sternenbrücke und dem Freundeskreis Arche e.V. Hamburg gespendet. Es freut uns sehr, das wir zum Ende des Jahres 2015 noch einmal unser „1.111 Kinderhandabdrücke” Projekt durchführen können.

Unser Kunstwerk entwickelt sich…

- 15. November 2015 -

Flüchtlinge helfen - Ein Teil wird für immer bleibenDank der zahlreichen Besucher des Internationalen Café´s am 14.11.2015 in der Friedenskirche in Maschen, entwickelt sich unser Kunstwerk: „Ein Teil von uns wird immer bleiben” stets weiter. Durch die vielen neu hinzugekommenen bunten Herzen, ist die ursprünglich weiße Leinwand kaum noch zu sehen.

Viele der Besucher haben uns auch auf den tollen Artikel in der Seevetaler Kreiszeitung „Wochenblatt” (siehe Medien - Kreiszeitung Wochenblatt vom 11. November 2015) angesprochen und beglückwünscht. Auf diesem Wege ein herzliches Dankeschön an Frau Bendig, die sich richtig viel Zeit für das Interview genommen hat und auch wirklich auf die, uns wichtigen, Punkte eingenagen ist.

Es gab auch einen besonderen und emotionalem Moment als in der Begrüßungsrede um eine Schweigeminute zum Gedenken der Opfer der Anschläge in Paris gebeten wurde. Ein Wunsch, dem alle gemeinsam nachkamen, religionsunabhängig!

Auch diesmal gab es im Internationalen Café tolle Begegnungen, viele Leckereien und vorallem viele lachende Gesichter. Genau das ist es was uns Menschen verbindet und zu Freunden macht.

Wir freuen uns auf das nächste Wiedersehen!

Lieben Gruß
Euer Team von Ideen im Team.