Projekt „1.111 Kinderhandabdrücke”

Unser Kunstprojekt

1.111 Kinderhandabdrücke” oder

Kunst on Tour

- Sinnvolles kreatives Handeln, statt Gewalt -

Eure Hände für den Rekord!

Kunst on Tour
Schon 1035
Kinderhandabdrücke

Liebe Kinder,
liebe Unterstützer und
liebe Paten unseres Projektes „Kunst on Tour”,

zur Halbzeit unseres Projektes „1.111 Kinderhandabdrücke” haben wir dank Euer aller Hilfe die unglaubliche Spendensumme von 2.222,22 Euro erreicht.

Dies hat uns dazu bewegt, jeweils 1.111,11 Euro an das „Kinder-Hospiz Sternenbrücke” und 1.111,11 Euro an den „Freundeskreis Arche Hamburg e.V.” zu überweisen.

Spende von 1.111,11 Euro an den „Freundeskreis Arche Hamburg e.V.” Spende von 1.111,11 Euro an das „Kinder-Hospiz Sternenbrücke”

Wie Ihr auf den Bildern sehen könnt, haben wir beide Einrichtungen besucht und symbolisch 2 Schecks als Gastgeschenke übergeben.

Sinnvolles kreatives Handeln, statt Gewalt

1.111 KinderhandabdrückeUnter diesem Motto möchten wir von „Ideen im Team” in Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle Gewaltprävention vom Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung, Bildleinwände für unser Kunstprojekt „1.111 Kinderhandabdrücke” an Einrichtungen wie Schulen oder Kindergärten verschicken, auf denen sich Kinder unterschiedlichster Einrichtungen mit einem bunten Handabdruck verewigen können.

Insgesamt werden 4 Leinwände an teilnehmende Einrichtungen verschickt und nach Erreichen der 1.111 Teilnehmer zusammengefügt, so dass aus den 4 Leinwänden ein großes gemeinsames „Kunstwerk” erschaffen wird.

Ziel dieses Projektes ist es, Kindern die Möglichkeit zu bieten, gemeinsam ein Kunstobjekt zu gestalten und ihre Kreativität in dieses Projekt einzubringen.

1.111 KinderhandabdrückeSie werden miterleben, wie aus Ihrem Mitwirken etwas Großes entstanden ist, wodurch im Anschluss, dank ihrer Hilfe auch noch zwei soziale Einrichtungen in Hamburg finanziell unterstützt werden.

In einigen Schulen werden Schülerinnen und Schüler aus den höheren Klassen den jüngeren Jahrgängen behilflich sein. Hierzu können wir Sie, Ihre Einrichtung, die Schülerinnen und Schüler, sowie die Kolleginnen und Kollegen auch gerne beraten.

Für dieses Projekt suchen wir Schulen, Kindergärten oder andere Einrichtungen, die sich beteiligen wollen.

Für jedes Kind, das sich auf diesen Kunstwerk durch den Abdruck einer Hand beteiligt hat, zahlen Paten von diesem Projekt im Anschluss daran jeweils 1 Cent pro Kind an „Ideen im Team”. Dieses Geld wird nach Beendigung des Projektes an das „Kinder-Hospiz Sternenbrücke” und den „Freundeskreis Arche Hamburg e.V.” zu jeweils 50% aufgeteilt.

Auch über weitere Paten die sich uns anschließen wollen, würden wir uns sehr freuen. Eine Patenschaft würde nach Beendigung dieses Projektes 11,11 Euro kosten.

Gerne kann man auch weiterhin kleinere Geldbeträge während der Aktion in den Einrichtungen als Spende für das Projekt spenden. Leider können wir für die Patenschaften und Spenden keine Bescheinigungen für das Finanzamt ausstellen, da wir ein Privatprojekt sind.

Alle anfallenden Materialkosten von „Ideen im Team” werden aus unserem Projekt „Schrott sei Dank” finanziert.

Personal- oder Verwaltungskosten entstehen – wie immer – nicht, da wir ausschließlich ehrenamtlich arbeiten!

Sollten auch Sie Lust haben, dieses Projekt an Ihrer Schule durchzuführen oder als Pate mitzuwirken, senden Sie uns doch bitte eine Mail.

Ihr Ideen im Team

Herzlichen Dank!

Wir bedanken uns bei den teilnehmenden Schulen und Einrichtungen:

Mit weiteren Schulen sind wir zur Zeit in Gesprächen. Aktuelle News demnächst wieder hier auf dieser Seite.